Aktuelle Veranstaltungen

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden alle Interessierten herzlich ein, unsere vielfältigen Veranstaltungen rund um die Themen Bestattungen, Vorsorge und Trauer zu besuchen.

Wir nehmen Themen und Fragen aus unserer täglichen Arbeit auf und möchten damit Impulse und Anregungen geben, die Ihnen weiterhelfen.

Wir freuen uns auf interessante Abende, Ausflüge und anregende Gespräche,

Mareike, Reimar Küstermann & Team

Mit­ dem­ Wind­ verreisen...­

Ermutigende Gedichtlesungen zu improvisiertem Klavier

Die dunkle und kühle Jahreszeit schlägt manchem auf das Gemüt und lässt die Gedanken um Abschied und Verlust kreisen. Mit heiteren, aber besinnlichen Texten und improvisiertem Klavier wollen wir dem entgegenwirken und ein bisschen Wärme und Licht mit in unseren Alltag nehmen. Olaf Schrage trägt mit seiner warmen Stimme unter anderem aus seinem eigenen Repertoire Gedichte vor. Er ist vielen als Trauerredner bekannt. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Termin:Dienstag, 29. Oktober 2019, 19.30 Uhr
Ort:Bestattungshaus Küstermann, Nordstraße 9, 33824 Werther
Sprecher:Olaf Schrage, Rezitator und Trauerredner
Klavier:Jens Niemann
Eintritt:Frei. Eine Spende ist erwünscht.

In­ unseren­ Herzen­ lebst­ du­ weiter­ ...­

Erinnerungskultur früher und heute

Das Loslassen eines geliebten Menschen fällt schwer – gestern und heute. Die Ägypter erschufen große Pyramiden und Totenmasken aus Gold, der Großmogul Shah Jahan das Taj Mahal Mausoleum. Auf dem Friedhof „Pere Lachaise“ in Paris sieht man besondere Grabsteine, die aus dem Leben der Menschen erzählen. Heute stellen wir Fotografien zu Büchern und Collagen zusammen, arbeiten Fingerabdrücke zu Schmuckstücken und zünden im Internetportal virtuelle Kerzen an. All das dient dem Erinnern und Loslassen lernen. Wir geben an diesem Abend einen Überblick über die Erinnerungskultur und einen Einblick in das Loslassen lernen.

Termin:Dienstag, 26. November 2019, 19.30 Uhr
Ort:Bestattungshaus Küstermann, Nordstraße 9, 33824 Werther
Referenten:Reimar und Mareike Küstermann



(1) Den entsprechenden Flyer können Sie gerne hier als PDF herunterladen (ca 2,5MB)

nach oben